Pressespiegel: IHK Bonn / Rhein-Sieg

Fraunhofer veranstaltet Sicherheitskonferenz in Bonn

Vom 4. bis 6. September 2012

Bereits zum siebten Mal treffen sich vom 4. bis 6. September hochrangige Sicherheitsexperten zur Future-Security-Konferenz. Sie bringt hochkarätige Wissenschaftler, Industrievertreter und Entscheidungsträger aus der Politik zusammen. Diesmal findet die Zusammenkunft in Bonn im alten Plenarsaal des ehemaligen Bundestags statt. Anfang September werden die Fachleute drei Tage lang insbesondere die Themen IT-Sicherheit und Öffentliche Sicherheit diskutieren. Hierzu besuchen sie parallel abgehaltene Sitzungen, in denen verschiedene Aspekte der Sicherheitsthemen beleuchtet werden. So ist einer der Schwerpunkte "Rechtliche Aspekte von Cloud Computing"; Fraunhofer-Vorstand für Personal und Recht, Dr. Alexander Kurz, wird die Moderation hierfür übernehmen.

Veranstalter der Konferenz ist der Fraunhofer-Verbund Verteidigung und Sicherheit, in dem die Fraunhofer-Institute mit sicherheitsrelevanten Forschungsgebieten zusammengeschlossen sind. Eines davon, das Fraunhofer-Institut FKIE in Wachtberg bei Bonn, organisiert die diesjährige Konferenz. Institutsleiter und Bonner Universitätsprofessor Peter Martini ist Chairman der Konferenz.

Interessierte Fachleute haben die Möglichkeit, sich über die Internet-Seite der Konferenz www.future-security.eu anzumelden. Bis Ende März können auch Fachvorträge eingereicht werden. Zudem können Unternehmen der Sicherheitsbranche Workshops oder Sessions zur Anmeldung einreichen. Weitere Informationen stellen die Ausrichter der Konferenz auf der Internetseite www.future-security.eu zur Verfügung.

Artikel vom 21.2.2012

Quelle: www.ihk-bonn.de/index.php?id=484&no_cache=1&L=0&tx_ttnews%5Btt_news%5D=2109

---

Für die Sicherheit von morgen

Konferenz "Future Security 2012" vom 4. bis 6. September im WCCB

"Internet-Sicherheit" und "Öffentliche Sicherheit" bilden die Schwerpunktthemen der internationalen Sicherheitskonferenz „Future Security 2012“, die vom 4. bis 6. September im World Conference Center Bonn WCCB (Plenarsaal des ehemaligen Bundestags) stattfindet. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung BMBF und des Bundesministeriums der Verteidigung BMVg wird sie bereits zum siebten Mal vom „Fraunhofer-Verbund Verteidigungs-und Sicherheitsforschung VVS“ veranstaltet und bringt Entscheidungsträger aus Behörden und Industrie mit Wissenschaftlern zusammen.

Das Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie FKIE in Wachtberg bei Bonn ist inhaltlich und organisatorisch maßgeblich an der Vorbereitung und Durchführung beteiligt. Begleitet wird die Konferenz von einer umfangreichen Ausstellung mit Firmen der Sicherheits- und wehrtechnischen Industrie sowie von mehreren Fraunhofer-Instituten.
Firmen der Region Bonn/Rhein-Sieg haben die Möglichkeit, sich unter www.future-security-2012.de als Teilnehmer zu registrieren oder mit einem Stand zum Thema Sicherheit vertreten zu sein.

Weiterführende Links: www.future-security-2012.de

Artikel vom 11.7.2012

Quelle: www.ihk-bonn.de/index.php?id=482&no_cache=1&L=0&tx_ttnews%5Btt_news%5D=2651